23.08.2017

Gessertshausenstellt ein Quartett

Steffen Schmid

FuPa-Elf der Woche: Kantersieg zahlt sich für A-Klassist aus

Es ist nur eine Spielerei, aber sie wird von den Kickern aufmerksam verfolgt: die „Elf der Woche“ unseres Internetportals fupa.net/schwaben. Wenn 70 Prozent der Aufgebote durch die Vereinsverwalter eingegeben sind, kommt die Auswahl zustande. Dabei wirken folgende Faktoren auf die Elf der Woche ein: die Stimmenanzahl des jeweiligen Spielers durch die FuPa-User, der Anteil der Stimmen des Spielers innerhalb seines Teams, das Spieltag-Resultat der Mannschaft, die Anzahl der geschossenen und vorbereiteten Tore, die Anzahl der Gegentore seines Teams (nur bei Abwehrspielern und Torhütern) und zuletzt die Stärke des Spieltaggegners laut Tabelle. Außerdem gibt es Punktabzug bei einer Gelb-Roten oder Roten Karte

In der Landesliga Südwest wurden so nach dem 3:1-Sieg in Stätzling die beiden Aystetter Max Klotz und Robert Markovic-Mandic nominiert. Aus den Bezirksligen ist diesmal einzig und allein Philipp Mayer vom FC Horgau dabei.

In der Kreisliga Augsburg sind Daniel Burda, Lukas Mayer (TSV Leitershofen), Valentin Jaumann, Sebastian Müller (TSV Zusmarshausen), Patrick Fendt (SpVgg Westheim) und Dominik Demharter (TSV Dinkelscherben) vertreten, Patrick Pecher und Aldin Kahrimanovic vom SC Altenmüster in der Kreisliga West.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Jeweils ein Trio des VfR Foret (Ahmet Skarya, Tolga Yildiz, Yenal Bicaki) und des SSV Margertshausen (Stefan Holl, Daniel Hafner, Daniel Gotaut) bilden den Kern der Elf der Woche in der Kreisklasse Nordwest. Dazu kommen Michael Furnier, Kamil Kak (SpVgg Auerbach), Roland Krischke (SV Ehingen), Markus Hanisch (TSV Lützelburg) und Henning Endruweit (VfL Westendorf). In der Kreisklasse Süd wurde Stefan Kauer (TSV Ustersbach), in der Kreisklasse West 2 wurden Matthias Kempter, Steffen Kränzle und Tim Leutenmaier (Grün-Weiß Baiershofen) nominiert.

Die A-Klasse Nordwest präsentiert sich gut sortiert mit dem Trio des TSV Ellgau (Frank Erler, Ante Radic, Gülhan Arat) sowie Dominik Hentschel, Ibrahim Yilmaz (SV Gablingen), Ersin Sahin, Benjamin Ullmann (SV Stettenhofen), Florian Aumiller (SV Erlingen), Michael Neher (FC Emersacker), Thomas Martinek (FC Horgau II) und André Ebert (SC Biberbach).

Die drei Vereine aus dem Augsburger Land stellen sieben Spieler in der A-Klasse Süd. Allein vier davon kommen vom SV Gessertshausen. Neben dem bereits sechsfachen Torschützen Steffen Schmid sind das Thomas Biro, Florian Paulus und Maximilian Gastel (SV Gessertshausen). Weiter am Start: Andreas Frank (TSV Fischach), Patrick Jakobson und Matthias Link (SpVgg Deuringen).

Vier Westheimer Reservisten (Niki Filip, Leon Schuster, Stefan Egger, Benjamin Ileri) stehen in der Elf der Woche der B-Klasse Nordwest. Dazu je drei Kicker des SV Bonstetten (Ralf Zimmerly, Stephan Deisenhofer, Thomas Schrötter) und des TSV Steppach (Alexander Federle, Rainer Erdle, Marcel Begemann) sowie Benedikt Götz (SG Wörleschwang/Zusm. III). (oli)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_7318.tif
Frauenfußball

Pleiten, Pech und Siegesserien

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket