Tennis

09.08.2018

Im Landesfinale

Vier Spieler des TC Rot-Weiß Gersthofen stehen mit dem Team des Paul-Klee-Gymnasium in Berlin im Landeslfinale: (von links) Salvatore Tambaro, Ben Brandl, Lucas Rab, Tom Bittner, Philipp Röder und Patrick Diesenbacher.
Bild: Bittner

Quartett des TC Rot-Weiß Gersthofen mit Team des Paul-Klee-Gymnasiums in Berlin

Im Rahmen der diesjährigen bundesweiten Schulmeisterschaften wurde das Paul-Klee Gymnasium aus Gersthofen souveräner bayerischer U14-Meister. Über das schwäbische Finale konnte man sich dann im Anschluss gegen die Schulkonkurrenz aus Nieder- und Oberbayern klar und eindeutig bis ins Landesfinale nach Nürnberg spielen. Aber auch hier ließ man dem Gymnasium Aschaffenburg wenig Chancen und setzte sich am Ende eines heißen Tennistages mit 4:2 durch. Durch diese bayerische Meisterschaft konnten sich die Gersthofer Jungs nun für das Bundesfinale qualifizieren, das Ende September in Berlin stattfindet.

Ein toller Erfolg für das TC-Rot-Weiß-Quartett Tom Bittner, Philipp Röder, Lucas Rab und Salavtore Tambaro im Schulteam des Paul-Klee-Gymnasiums. (wijo)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%202018_Ulrich_Deffner_Reischenaupokal.tif
Schießen

Oberschöneberg dominiert

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket