Schießen

14.09.2019

In Horgau wird scharf geschossen

Gauschützenmeister Gerhard Morasch, Josef Steinle (Vorsitzender Rothtalschützen Horgau) und Horgaus Bürgermeister Thomas Hafner (von links) gaben beim Gauschießen den Eröffnungsschuss ab.
Bild: Hildegard Steiner

Gauschießen im Gau Augsburg läuft das gesamte Wochenende

Seit dem Sommer 2018 hat der Schützenverein Rothtal Horgau neue Stände. Für die Modernisierung dieser Schießanlage musste Geld in die Hand genommen werden, aber auch Zuschüsse und tatkräftige Eigenleistungen halfen entscheidend mit. Vorsitzender Josef Steinle, der seit 1983 dieses Amt begleitet, freut sich deshalb, zum Gauschießen des Sportschützengaues Augsburg viele sportliche Gäste begrüßen zu können.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

„Die neue elektronische Schießanlage trägt nun zu prompten Übersichten der einzelnen Teilnehmer und deren Ergebnissen beziehungsweise Platzierungen bei. Über Infrarot- und Leuchtdioden werden die Treffer von dem elektronischen System ermittelt und auf einem Monitor angezeigt“, erklärte Steinle bei der Eröffnung. „Das Publikum sieht im Moment der Schussabgabe bereits das Ergebnis, noch bevor der Schütze am Stand selbst weiß, was er getroffen hat.“

Weitere Austragungsorte sind Edelweiß Hausen und Sportschützengesellschaft Edelweiß Ottmarshausen. Teilnehmen dürfen alle Schützen, welche als Erstmitglieder in einem der zahlreichen Schützenvereine im Gau Augsburg gemeldet sind. Die Schützen können sich über attraktive Geldpreise freuen. Den Mannschafts-Sonderpreis hat, wie schon in den Vorjahren, die Brauerei Ustersbach beigesteuert.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Als weiterer Höhepunkt werden beim Gauschießen die vier Gau-Schützenkönige in der Schützenklasse, der Damenklasse, ein Jugendkönig sowie ein Schützenkönig bei den Auflageschützen ausgeschossen.

Die Siegerehrung mit Proklamation der Gau-Schützenkönige findet am 26. Oktober in der Wertachgaststätte in Inningen statt. (hils)

Ludwig-zobel@gmx.de (für Horgau) Erich.rueth@web.de (für Ottmarshausen) Mh.ratzinger@gmail.com (für Ottmarshausen) Franz.m-schmid@t-online.de (für Hausen) Johann.albrecht65@freenet.de (für Hausen) phuber@ok.de (allgemein) gau-augsburg.bssb.de

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren