Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland

20.07.2010

Jubiläums-Stadtmeister

Neusäß Im Rahmen der dritten Stadtmeisterschaften des Schwimmteams Neusäß wurde gleichzeitig in der Titania-Therme das 40-jährige Bestehen des Vereins mit Musik, Spielen und Grillen gefeiert. Der Vorsitzende Jürgen Fischer freute sich vor allem über die Anzahl der Teilnehmer, die nicht im Schwimmteam Neusäß Mitglied sind: "Die letzten Jahre war es doch mehr wie eine zweite Vereinsmeisterschaft, doch dieses Mal sind über ein Drittel der Schwimmerinnen und Schwimmer ohne Verein oder von anderen Teams."

Mitmachen konnte jeder, der in Neusäß wohnt, zur Schule geht, oder in einem Neusässer Verein Mitglied ist. Dadurch kam eine tolle Mischung zusammen: Von Jahrgang 2002 bis AK 50, von Hobbyschwimmern bis Wettkampfsportlern war alles vertreten. Geschwommen wurden je zwei Bahnen pro Lage, wobei für jede geschwommene Zeit entsprechend Punkte vergeben wurden. So ermittelte man die Sieger der einzelnen Jahrgänge und die diesjährigen Stadtmeister.

Bei den Männern konnte sich Felix Reithmeir (Jg. 1993) vom Schwimmverein Augsburg gegen eine starke Konkurrenz durchsetzten und verbannte Alexander Schellhas auf den zweiten und Peter Koch (Jg. 1982) auf den dritten Platz.

Bei den Damen siegte Pia Baur (Jg. 1992) vom Schwimmteam Neusäß vor Simone Reithmeir (Jg. 1989) und Victoria Fischer (Jg. 1994). Außerdem gewann die 4 x 25 Meter Staffel mit Pia Baur, Julia Baur, Rebecca Albrecht und Maximilian Fischer den ersten Platz.

Obwohl die geplante Grillparty und die Übernachtung im Titania buchstäblich ins Wasser fielen, hatten alle Spaß und die Organisatoren konnten sich am Ende über eine gelungene Stadtmeisterschaft und 40- Jahrfeier freuen. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren