1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Landesliga-Damen haben doppeltes Pech

Tennis

15.06.2018

Landesliga-Damen haben doppeltes Pech

Warum bei den Herren 40 der TeG Lech-Schmuttertal die Abstiegsangst aufzieht

Die Damen 30 der TeG Lech-Schmuttertal, der Spielgemeinschaft der Tennisabteilungen des FC Langweid und des CSC Batzenhofen-Hirblingen, mussten in der Landesliga eine deutliche Niederlage einstecken. Das Team verlor auswärts klar gegen den TC Malgersdorf mit 1:8. Schon während der Einzel wurde klar, dass die Gegnerinnen eine Klasse für sich waren, und so hatten sie die Begegnung bereits nach den Einzeln auch schon gewonnen. Lediglich die Mannschaftsführerin der TeG, Sabine Brandl, holte an Position eins gegen Katrin Lerchenberger mit 6:1 und 6:2 den Ehrenpunkt.

In den anschließenden Doppeln kam es dann noch dicker für die Spielerinnen der TeG. Sie gaben alle drei Matches ab. Hierbei kam bei der Mannschaft der TeG dann auch noch Verletzungspech hinzu. Die Paarung Sabine Brandl und Sandra Domuratzki musste deshalb gegen Katharina Auer und Doris Seibold ihr Spiel aufgeben. Nachdem sie den ersten Satz knapp mit 7:6 gewonnen hatten und im zweiten mit 0:2 zurücklagen, schmerzte Domuratzki der Rücken plötzlich so stark, dass sie nicht mehr weiterspielen konnte.

Zum dritten Mal in Folge war für die Herren 40 I der TeG Lech-Schmuttertal in der Bezirksliga nichts zu holen. Sie unterlagen beim TC Schießgraben Augsburg klar mit 2:7. Auch diese Partie war bereits nach den Einzeln zugunsten der Augsburger mit 5:1 entschieden. Von der TeG konnte sich lediglich der auf Position sechs spielende Christian Jakob einen knappen Sieg erkämpfen. Beide Sätze entschied er jeweils mit 7:6 und 7:6 im Tiebreak für sich. So kam es auf die anschließenden Doppel nicht mehr an, obwohl auch dort die Spieler von Schießgraben dominierten und zwei der drei Partien für sich verbuchen konnten. Bei den Herren 40 I der TeG zieht nun langsam die Abstiegsangst auf. Nächste Woche muss zu Hause im Kellerderby gegen den TC Illertissen auf jeden Fall ein Sieg her. (AL)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Weitere Ergebnisse:

Herren I – Thierhaupten 7:2

Herren II – Schrobenhausen II 3:6

Herren 40 II – Haunstetten II 5:4

ESV Augsburg – Herren 50 6:3

TC Bäumenheim – Junioren 18 3:3

TC Neusäß – Junioren 14 3:3

Bambini 12 – TV Hörzhausen II 2:4

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_7168.tif
A-Klasse Nordwest

SC Biberbach bleibt ungeschlagen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden