Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Leitershofen: Patrick Stimpfle überrascht die Skatecrosser

Leitershofen
23.08.2018

Patrick Stimpfle überrascht die Skatecrosser

Patrick Stimpfle von der RG Wertachtal stürzte sich im spanischen Villablino wagemutig aus dem Starthäuschen. 
Foto: Fam. Stimpfle

Stadberger Inliner wird bei seiner ersten Teilnahme an diesem Spektakel Sechster

Dieses Jahr fanden die Europameisterschaften im Inline Alpin in Villablino/Spanien statt. Patrick Stimpfle von der DJK RG Wertachtal aus Stadtbergen war mit seinen Teamkollegen bei allen vier Veranstaltungen am Start, auch beim Downhill Skate Cross – ein Wettkampf bei dem vier Fahrer gegeneinander bergab über Hindernisse fahren –, der zum ersten Mal an die Europameisterschaften des Inline-Alpin angegliedert war. Da dieser Wettkampf zur World Cross Serie von RedBull gehörte, waren auch jede Menge Spitzenfahrer am Start. In der Qualifikation gelang dann dem Skater aus Leitershofen die absolute Überraschung: Im ersten Durchgang fuhr er auf den dritten Platz und überraschte viele der Skatecrosser. Im zweiten Durchgang konnte er sich nicht verbessern und ging als Fünfter aus den Qualiläufen in die Achtelfinale. Das war sein Ziel. Doch es ging von Heat zu Heat immer weiter nach vorne. Am Schluss war er im „kleinen“ Finale um Platz fünf bis acht und fightete sich zum sechsten Platz. Sein Trainingspartner Marco Walz konnte sogar noch einen Crash im zweiten Halbfinale ausnutzen und im Finale den vierten Platz holen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.