Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Meitingen: TSV Meitingen präsentiert sich im illustren Kreis

Meitingen
10.01.2020

TSV Meitingen präsentiert sich im illustren Kreis

Im illustren Kreis der Finalisten fühlte sich Torsten Vrazic, der Abteilungsleiter des TSV Meitingen, unwohl und glücklich zugleich. Sein Verein war als letztjähriger Vizemeister automatisch qualifiziert. 
Foto: Ernst Mayer

Warum sich der automatisch qualifizierte Bezirksligist im erlesenen Teilnehmerfeld der schwäbischen Meisterschaften fast ein wenig unwohl fühlt

„Ich bin immer noch überrascht, dass ich hier sein darf.“ Mit dieser Aussage verblüffte Torsten Vrazic die Anwesenden bei der Gruppenauslosung zur schwäbischen Futsal-Meisterschaft. Der Abteilungsleiter des TSV Meitingen meinte damit die Tatschache, dass sein Verein als letztjähriger Vizemeister automatisch für die nächsten Titelkämpfe gesetzt wurde. „Ich habe mich in diesem illustren Kreis fast ein wenig unwohl gefühlt, weil sich sechs andere Klubs sportlich dafür qualifiziert haben und wir nicht, da wir ja eine Wildcard hatten.“ Vrazic zeigte sich aber auch gleichzeitig glücklich darüber, „weil unsere erstmalige Teilnahme an der Endrunde eine tolle Sache war“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.