Kegeln

23.09.2016

Meitingen startet durchwachsen

Bei den Meitinger Keglerinnen lief es zu Beginn der Saison bisher noch nicht ganz rund.

Beide Frauenteams verlieren ihre Spiele. Zwei Siege gehen aufs Konto der Männer

Noch Luft nach oben ist bei den Sportkeglern aus Meitingen. Beide Frauenteams starteten mit Niederlagen, bei den Herren gelangen zwei Siege bei einer Niederlage.

Die erste Damenmannschaft Sport 70 Meitingen hatte in der Bezirksoberliga den KM Dietmannsried/Durach zu Gast. In einer anspruchsvollen Partie erzielte jeder 4:4 Mannschaftspunkte, der Endstand lautete 3005:3022 Holz (-17).

Einzelergebnisse: Birgit Tschauner 507, Brigitte Dirr 463, Franziska Klein 525, Sonja Hummel 496, Monika Dörrich 526, Sabine Reiser 488 Holz.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Damen II in der Bezirksliga-Mitte starteten mit einer Heimniederlage gegen Kissing-Mering I auf den vier Bahnen in der Meitinger Lechau. Das Kegelmatch endete mit 2:4 Mannschaftspunkten bei 1879:1926 Holz (-47).

Einzelergebnisse: Petra Böhm 455, Frida Mück 512, Michaela Küchelbacher 412, Monika Prähofer 500 Holz.

Die erste Herrenmannschaft in der Kreisklasse-Mitte hatte noch spielfrei. Die zweite Herrenmannschaft in der Kreisklasse B reiste zum Auswärtsspiel zum SV Ottmarshausen II. Hochmotiviert bauten die Meitinger ihren Vorsprung bis zum Sieg aus. Mit 6:2 Mannschaftspunkten und 3027:2935 Holz (+92) war es ein gelungener Saisonstart.

Einzelergebnisse: Lorenz Speer 502, Herbert Scharunge 496, Georg Kawecki 487, Adolf Engelhardt 484, Franz Dörrich 537, Rainer Oelgrey 521 Holz.

Die dritte Herrenmannschaft hatte im ersten Heimspiel der Kreisklasse C die Herren des SKC Westheim II zu Gast, die jedoch nur mit fünf Spielern antraten. Die Meitinger überzeugten in allen Paarungen, holten 7,5:0,5 Mannschaftspunkte. Der Sieg mit 2754:2202 Holz (+552) war nie in Gefahr.

Einzelergebnisse: Willi Scharbert 450, Andreas Meister 467, Michael Schmid 480, Andreas Engelhardt 436, Ulrich Bissinger 488, Gerhard Leser 433 Holz.

Die überlegene erste Herrenmannschaft des FC Haunstetten gewann bei der vierten Herrenmannschaft erwartungsgemäß klar mit 2003:1689 Holz (+314). (ulbü)

Einzelergebnisse: Manfred Schmidt 393, Herbert Meischl 424, Harald Moser 454, Johann Berndl 418 Holz.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0247(1).tif
Stadtbergen

Allerletzter Wurf bringt den großen Wurf

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket