Stadtbergen

19.07.2018

Mit Kantersieg zum Meistertitel

Copy%20of%20Damen_30.tif
2 Bilder
Die Damen 30 der TSG Stadtbergen.  Von links Katja Ewers, Susanne Brockhaus, Kathrin Kratzer und Jasmin Lemmermann (es fehlen Ruth Holzapfel und Judith Albes). 
Bild: TSG Stadtbergen

Jubel bei den Stadtberger Tennis-Damenteams

Die Erleichterung war groß, nachdem Stadtbergens Damen 30 im letzten Saisonspiel die Meisterschaft in der Bezirksklasse 1 perfekt gemacht hatten. Mit einem 6:0-Heimsieg gegen den TC Kettershausen sicherten sich die Stadtbergerinnen nun endgültig Tabellenplatz eins. Damit steigt die Mannschaft in die Bezirksliga auf und setzt einer starken Saison mit fünf 6:0-Kantersiegen und einem Unentschieden die Krone auf.

Über einen Meistertitel darf sich auch das Damen-40-Team freuen. Die Mannschaft schließt die Saison in der Kreisklasse 1 nach einem 6:0-Sieg gegen den TC Burgheim an der Tabellenspitze ab – Aufstieg in die Bezirksklasse 2 inklusive.

Auch Stadtbergens Damen I haben Grund zur Freude. Sie schafften in der Kreisklasse 1 mit Tabellenrang sechs den voraussichtlichen Klassenerhalt.

Die Herren dagegen unterlagen zum Saisonende Tabellenführer Deuringen klar mit 0:9. Damit muss sich das Team mit Rang acht in der Kreisklasse 2 zufriedengeben. Eine positive Bilanz können die Damen II ziehen. Trotz einer 2:4-Niederlage in Inningen gelang dem jungen Team in der Kreisklasse 3 überraschend der Sprung auf Tabellenrang drei. Für die Junioren endet die Saison nach der 0:6-Niederlage gegen den TC Lauingen auf Rang acht in der Bezirksklasse 1. Die Juniorinnen mussten sich dem TC Günzburg mit 1:5 geschlagen geben. Am Ende reicht es für Tabellenplatz fünf in der Bezirksklasse 1. Mit einem 3:3 gegen Bobingen und Tabellenplatz fünf beendeten die Knaben I ihre Spielzeit in der Bezirksklasse 2. Weniger Grund zur Freude gab es zum Abschluss für die Knaben II. Sie verloren mit 1:5 in Friedberg. Damit erreichten sie Platz fünf in der Kreisklasse 1. (iner)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_8913.tif
Stadtbergen

Her mit der Trendwende!

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen