Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Neusäß/Aystetten: Aufsteiger ärgert Absteiger

Neusäß/Aystetten
28.07.2019

Aufsteiger ärgert Absteiger

Mit viel Einsatz hat der Aufsteiger TSV Neusäß dem Absteiger SV Cosmos Aystetten ein 1:1 abgerungen. Hier gewinnt Raphael Schimunek (rechts) das Kopfballduell gegen Fabian Krug. 
Foto: Marcus Merk

TSV Neusäß ringt dem SV Cosmos Aystetten ein 1:1-Unentschieden ab. Das Auftaktderby lässt noch viele Wünsche offen

„Der SV Cosmos Aystetten ist haushoher Favorit, aber eine ganz kleine Chance haben wir“, zeigte sich Ernst Krendlinger, der Abteilungsleiter des TSV Neusäß, vor dem Auftaktderby der Fußball-Bezirksliga Süd optimistisch. Und er sollte recht behalten: Der Aufsteiger aus der Kreisliga trotzte dem Landesliga-Absteiger vor 380 Zuschauern ein 1:1 ab. Und dies absolut verdient, auch wenn dem Führungstreffer durch Tobias Müller wohl eine Abseitsstellung vorausgegangen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.