Newsticker
Deutschland und Niederlande liefern Ukraine weitere Panzerhaubitzen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Radsport: Frühlingsboten auf zwei Rädern

Radsport
29.03.2017

Frühlingsboten auf zwei Rädern

Zum Frühjahrsklassiker treffen sich am Sonntag 600 Radfahrer in Zusmarshausen zum Schwarzbräu-Preis. Am 800 Meter langen, 14-prozentigen Anstieg auf den Dinkelscherbener Kaiserberg wird sich die Spreu vom Weizen trennen.
Foto: Michael Mayer

Zum Klassiker um den Schwarzbräu-Preis kommen am Sonntag rund 600 Teilnehmer aus ganz Deutschland nach Zusmarshausen. Wo sich die Spreu vom Weizen trennt

Am Sonntag, 2. April, um 8.30 Uhr endet für die Radsportler die Winterpause. Dann fällt in Zusmarshausen der Startschuss zum 44. Schwarzbräupreis. Die 27 Kilometer lange Strecke führt wie schon die letzten Jahre vorbei am Zusmarshauser Rothsee, nach Horgau und Häder zu der berüchtigten Steigung in Dinkelscherben, über Steinekirch zurück nach Zusmarshausen (Schloßstraße). Dieser Rundkurs muss von der Eliteklasse fünfmal durchfahren werden. Die Amateure haben vier, die Junioren drei und die Senioren zwei Runden zurückzulegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.