Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Rhythmische Sportgymnastik: Die Kleinsten waren die Größten

Rhythmische Sportgymnastik
10.08.2019

Die Kleinsten waren die Größten

Zwei bayerische Vizemeisterinnen stellte der TSV Gersthofen in Nürnberg. Von links Anastasia Fuchs und Anna Lena Schmid.
Foto: Susanne Kirner

Anna Lena Schmid und Anastasia Fuchs vom TSV Gersthofen holen sich den bayerischen Vizemeistertitel. Für eine Gymnastin platzt ein großer Traum

Die Kleinsten der Leistungsgruppe der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TSV Gersthofen wuchsen über sich hinaus und wurden zu den Größten. Nicht genug, dass sich fünf der zum Teil gerade mal sechsjährigen Gymnastinnen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften zum Nachwuchspokal und somit bayerischen Meisterschaften der Kinderleistungsklasse in Nürnberg qualifizieren konnten. Auch die Ergebnisse, die vier der fünf Gersthoferinnen erzielten, erfreuten nicht nur die Gymnastinnen selbst, sondern auch die stolzen Trainerinnen und Kampfrichterinnen Elisabeth Neumüller, Carolin Welsch, Elina Plitzko und Nina Berchtold.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.