Newsticker

16.700 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland

Kreisliga West

13.04.2015

SCA kommt mit blauem Auge davon

Obenauf war hier Altenmünsters Maximilian Wollmann (links) im Kopfballduell mit David Christ.
Bild: Roland Stoll

Beim 1:1 versieben die Gäste aus Ellzee in der Schlussphase dicke Chancen

Mit einem blauen Auge ist der SC Altenmünster im Heimspiel der Fußball-Kreisliga West gegen die SpVgg Ellzee davongekommen. Beim 1:1 ließen die Gäste in der Schlussphase zwei hochkarätige Chancen liegen.

Es lief die 85. Minute, als beim Stand von 1:0 für seine Mannschaft Altenmünsters Torwart Christian Rau bereits ausgespielt auf dem Hosenboden saß und Marco Giesel sechs Meter vor dem Kasten nur noch hätte einlochen müssen. Das Tor sperrangelweit offen, kein Gegenspieler weit und breit in Sicht. Wenn jetzt jemand ein Video gedreht hätte, es wäre bei YouTube vermutlich ein Renner geworden. Als Giesel zum Schuss ansetzte, verlor er plötzlich das Gleichgewicht. Vom Blitz wurde er nicht getroffen. Er trat einfach auf den Ball und geriet dadurch derart ins Stolpern, dass diese Megachance dahin war. Und zwei Minuten später standen gar zwei Ellzeer allein vor SCA-Keeper Rau. Statt den Ball quer zu legen, versuchte es Dominik Seitz selbst und scheiterte am Torwart. So viel Dummheit muss einfach bestraft werden. Was prompt geschah. Eine missglückte Flanke von Tobias Scherer landete zum 1:1 im langen Eck. „Heute haben wir großes Glück gehabt“, wusste SCA-Kapitän Patrick Pecher, dass man nicht zwei Zähler verloren, sondern einen Punkt gewonnen hatte.

Vor allem die zweite Halbzeit war aus Sicht der Hausherren zum Vergessen. Die bis dato harmlose SpVgg ging durch Christian Rauscher überraschend in Führung (62.). Spätestens jetzt war der gute Eindruck des SCA dahin. In den ersten 25 Minuten trat der SCA nämlich wie ein Spitzenteam auf, vergaß aber das Toreschießen. Die größte aller Möglichkeiten vergab Thomas Lauter, als er in der siebten Minute nach guter Kombination völlig frei vor dem Torwart der Gäste scheiterte (7.). (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren