Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland

26.05.2015

Simonovic schießt SVT ab

Thierhaupten verliert in Alsmoos mit 2:5

Viele hatten den SSV Alsmoos-Petersdorf schon abgeschrieben. Aber mit einem 5:2-Sieg gegen den SV Thierhaupten hat es das Team doch noch auf den Relegationsplatz der Fußball-Kreisliga Ost geschafft. Allein vier Tore schoss Stefan Simonovic für seine Mannschaft. Bereits in der elften Minute brachte er sein Team in Führung. Doch zum Ende der ersten Halbzeit erzielte Thierhaupten den Ausgleich. Einen Freistoß lenkte Reinhold Armbrust mit dem Kopf ins Tor (36.).

Etwas später kam es im Strafraum vor dem Tor der Gastgeber zu einem Gewusel. Der Schiedsrichter zeigte dem Alsmooser Florian Scheel die Rote Karte. Den fälligen Elfmeter konnte Mario Schulz aber nicht verwandeln. Torwart Philipp Schreier hielt den Ball. Ganz zum Ende der ersten Halbzeit wurde dann Dieter Deak im Thierhauptener Strafraum gefoult. Es gab erneut Elfmeter. Simonovic verwandelte die 2:1-Führung (45.+2). In der zweiten Halbzeit konnte Thierhaupten seine Überzahl auf dem Feld nicht ausnutzen. Die Tore schossen die Gastgeber. Simonovic legte schnell zwei Treffer nach – 4:1 (53./62.). Dieter Deak traf zum 5:1 (68.). Der Anschlusstreffer wiederum von Armbrust mit dem Kopf zum 2:5 hatte keine Auswirkungen mehr. (schr-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren