1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Sonntags vor dem Spiel gibt es Rühreier

Zusmarshausen

29.09.2019

Sonntags vor dem Spiel gibt es Rühreier

Ronny Alex vom TSV Zusmarshausen (mitte) freut sich auf das Derby gegen seinen Ex-Klub.
Bild: Oliver Reiser

Ronny Alex vom TSV Zusmarshausen freut sich auf das Derby gegen seine ehemaligen Mannschaftskameraden und verrät sein Geheimrezept

Als Zehnjähriger ist Ronny Alex aus Lauchhammer, einem Ort zwischen Dresden und Cottbus, zu seiner Schwester in den Westen gezogen. Seitdem jagt er dem runden Leder hinterher. Zunächst beim SV Ottmarshausen, dann in der JFG Lohwald, schließlich beim TSV Dinkelscherben und jetzt in der zweiten Saison beim TSV Zusmarshausen. Hier scheint der 24-Jährige seine neue Heimat gefunden zu haben. Im November zieht er von Aystetten nach Zusmarshausen. „Wegen dem Fußball“, lacht er. Denn beim TSV tritt er nicht nur in der Kreisliga gegen den Ball, sondern trainiert auch die C-Jugend des Vereins.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Das Derby gegen seinen ehemaligen Klub ist für Ronny Alex etwas ganz Besonderes. „In der vergangenen Saison haben wir beide Spiele gegen Dinkelscherben verloren“, erinnert er sich besonders ungern an die deftige 1:6-Klatsche auf dem Kaiserberg. „Aber das haben wir abgeschalten und daraus gelernt“, freut er sich auf die Wiedersehen mit seinen ehemaligen Kameraden. Zuvor aber grätscht sich der Abwehrrecke noch durch die AL-Elferkette.

1Bunte oder schwarze Schuhe?

Sonntags vor dem Spiel gibt es Rühreier

Schwarze. Es muss nicht immer das Bunteste vom Bunten sein. Man muss nicht durch seine Schuhe rausstechen, besser durch die Leistung.

2Ronaldo oder Messi?

Für mich ist Messi der technisch bessere Fußballer. Ronaldo mehr der Torschütze. Als kleiner Junge habe ich Wayne Rooney sehr gemocht. Er hat immer hundert Prozent gegeben.

3 FCA oder FCB?

FCA. Bayern kommt nicht infrage. Ich bin aber Dortmund-Fan und hoffe, dass die Schwarz-Gelben diesmal den Meistertitel holen – wenn sie sich nicht wieder zu blöd anstellen.

4 Ordnungsfanatiker oder Chaot?

So zwischendrin. Ne gute Mischung. Eine Grundordnung muss herrschen, aber nicht zu penibel (lacht), deshalb bin ich auf den Bau gegangen.

5 Frühaufsteher oder Langschläfer?

Eindeutig Frühaufsteher. Ich schlafe zwar gerne lang, aber berufsbedingt ist mein Schlafrhythmus geprägt. Ich stehe täglich zwischen fünf und halb sechs auf.

6Fisch oder Fleisch?

Eindeutig Fleisch. Am liebsten einen schönen Zwiebelrostbraten mit Spätzle. Da habe ich schon die schwäbische Mentalität angenommen. Essen tue ich gerne, kochen eher selten. Das Einzige, was ich gut kann, sind Rühreier mit Speck. Am liebsten Sonntag früh, wenn Nachmittag Fußball ist.

7 Wiesn oder Disco?

Weder noch. Ich bevorzuge unsere Kabinenpartys. Ansonsten mag ich es eher gemütlich.

8 Kraftraum oder Waldlauf?

Ich gehe weder zum Laufen noch ins Fitnessstudio. Meine Arbeit im Straßen- und Tiefbau hält mich fit. Pflastern ist fast wie Bodybuilding. Abends lege ich mich dann gerne aufs Sofa.

9Tattoo oder Piercing?

Keines von beiden. Meine Haut ist absolut jungfräulich. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann ein Tattoo. Aber das muss nicht sein.

0Helene Fischer oder AC/DC?

Ganz klar AC/DC. Ich stehe eher auf etwas Rockiges.

!Kreisliga oder Bezirksliga?

Definitiv Kreisliga. Da fühle ich mich wohl, da gibt es mehr Derbys, und der Unterschied zur Bezirksliga ist auch nicht so groß. Wenn es die Möglichkeit gibt aufzusteigen, sollte man das natürlich immer mitnehmen. Mal sehen, was die Saison bringt. Interview: Oliver Reiser

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren