Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Spiel der Woche: Aufstieg teuer erkauft

Spiel der Woche
26.05.2015

Aufstieg teuer erkauft

Nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft Ende der vergangenen Saison konnte beim FC Horgau nun der Aufstieg der zweiten Garnitur gefeiert werden. Mit einem 3:1-Erfolg beim Meister SV Wörleschwang, der auf das Aufstiegsrecht verzichtet, nutzte man die Gunst der Stunde.
2 Bilder
Nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft Ende der vergangenen Saison konnte beim FC Horgau nun der Aufstieg der zweiten Garnitur gefeiert werden. Mit einem 3:1-Erfolg beim Meister SV Wörleschwang, der auf das Aufstiegsrecht verzichtet, nutzte man die Gunst der Stunde.

FC Horgau II nutzt nach dem Verzicht des SV Wörleschwang die Gunst der Stunde und nutzt dabei beim Personalpoker alle entsprechenden Regeln aus

Nach dem Schlusspfiff jubelten beide Mannschaften: Der SV Wörleschwang feierte nochmals die schon vor zwei Wochen errungene Meisterschaft in der Fußball-B-Klasse Nordwest, der FC Horgau II den nach dem 3:1-Sieg gerade vollzogenen Direktaufstieg in die A-Klasse. Der Tabellenzweite nutzte die Gunst der Stunde, nachdem der SV Wörleschwang auf sein Aufstiegsrecht verzichtet hatte, weil er in der kommenden Saison als Spielgemeinschaft mit dem TSV Zusmarshausen III an den Start gehen wird. Und da wäre man als A-Klassist in den Südwesten eingeteilt worden, weil die Zusser „Zweite“ ja bereits in der A-Klasse Nordwest spielt. „Diese Fahrten waren uns dann doch zu weit“, lautete die Begründung von SVW-Vorsitzendem Wilhelm Kempter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.