Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Spiel der Woche: Ein teuer bezahlter Sieg

Spiel der Woche
27.04.2015

Ein teuer bezahlter Sieg

Nach einem rüden Foul musste Altenmünsters Spielertrainer Fabian Herdin von Harald Pompe (links) und Michael Surger mit einer ausgekugelten Schulter vom Platz geführt werden.
2 Bilder
Nach einem rüden Foul musste Altenmünsters Spielertrainer Fabian Herdin von Harald Pompe (links) und Michael Surger mit einer ausgekugelten Schulter vom Platz geführt werden.

SC Altenmünster setzt sich im Verfolgerduell gegen den TSV Burgau durch, verliert aber beide Spielertrainer mit Verletzungen

Wenn man, wie der SC Altenmünster, mitten im Kampf um den Relegationsplatz steckt, hat das in der Fußball-Kreisliga West gar nichts zu besagen. In dieser Liga spekulierten vor dem 25. Spieltag nämlich hinter Spitzenreiter SV Mindelzell noch sage und schreibe zehn Mannschaften auf Rang zwei. Jeder Spieltag fühlt sich an, wie das Klackern der Kugeln in einer überdimensionalen Lostrommel. So ist zum Beispiel die SpVgg Wiesenbach in der letzten Woche von Platz zehn auf Rang vier vorgeprescht. Fußball-Roulette war auch angesagt im Verfolgerduell zwischen dem SV Altenmünster und dem TSV Burgau. Zwar gewannen die Hausherren mit 3:1, doch wurde die Freude getrübt durch die Verletzungen ihres Spielertrainer-Duos.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.