Newsticker

Habeck fordert 1200 Euro Unternehmerlohn für Selbstständige
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Spitzenreiter will sich keine Blöße geben

14.02.2015

Spitzenreiter will sich keine Blöße geben

Tischtennis: TTC Langweid erwartet Chemnitz

Vier Spiele hat das Damenteam des TTC Langweid in der Rückrunde der 3. Tischtennis-Bundesliga nunmehr bestritten und dabei deutliche Siege gebucht. Zuletzt gab es ein 6:2 gegen TTC Schwarza. Gegen das Team aus Thüringen haben die TTCL-Verantwortlichen dem 15-jährigen Nachwuchstalent Eva Bickel eine Chance gegeben. Die Nachwuchsspielerin hat dabei einen guten Eindruck hinterlassen.

Im fünften Rückrundenspiel – am Sonntag schon um 13 Uhr – hat der TTCL wieder einen Gast aus den neuen Bundesländern, den BSC Rapid Chemnitz, zum Gegner. Aus dem Vorrundenspiel in Chemnitz steht ein 6:3-Sieg Langweids zu Buche. Am Sonntag wird das Langweider Team wieder in Bestbesetzung antreten. Trotz der Favoritenstellung ist für das TTCL-Team Vorsicht geboten und die Unterstützung durch Zuschauer erhofft.

Seit dem vergangenen Spieltag ist Langweid übrigens an Punkten alleiniger Tabellenführer, da der bis dato punktgleiche ESV Weil in Schwabhausen eine Niederlage hinnehmen musste. (jug)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren