Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Tischtennis: Begeisterndes Derby

Tischtennis
15.11.2016

Begeisterndes Derby

Aufgrund seiner überragenden Fitness gewann Bernhard Lindner von der SpVgg Westheim, der auch Triathlon betreibt, das „Spiel der Spiele“ gegen den deutschen Vizemeister von 2015, Peter Angerer vom TSV Schwabmünchen.
Foto: Andreas Lode

SpVgg Westheim besiegt den aus der Oberliga abgestiegenen Landkreisrivalen TSV Schwabmünchen mit 9:5. Fitness entscheidet das „Spiel der Spiele“

Das Aufeinandertreffen der beiden besten Teams des Landkreises Augsburg in der Bayernliga hielt, was es versprach: hochklassiges Tischtennis, spektakuläre Ballwechsel und Spannung pur. Dabei sorgten in der kleinen Westheimer Schulturnhalle die gut 60 Zuschauer für einen stimmungsvollen Rahmen. Umso mehr natürlich, als die Heimmannschaft auf Siegkurs war und am Ende mit 9:5 die Oberhand behielt. Abermals überzeugten die Westheimer Doppel, indem sie mit der 2:1-Führung für eine gute Ausgangsbasis sorgten. Schwabmünchens Nummer zwei Stefan Kraus konnte dann gegen Westheims Nummer eins Alexander Granovskiy mit einem knappen Fünfsatzsieg ausgleichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.