Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen

27.02.2015

Wer ist die Nummer eins?

Tischtennis-Schlager in Westheim

Fällt am kommenden Samstag in Westheim eine Vorentscheidung um die Meisterschaft in der Tischtennis-Landesliga? Diese Frage bewegt die Tischtennisszene in Augsburg. Während Aufsteiger SpVgg Westheim sensationell souverän die Tabelle mit 24:2 Punkten anführt, kämpft der renommierte Post SV Telekom Augsburg als Bayernliga-Absteiger mit 19:5 Punkten darum, den Anschluss nicht zu verpassen und die Meisterschaftsfrage weiterhin offen zu halten.

Beide Teams lieferten sich in der Vorrunde ein Klassespiel mit leichten Vorteilen für Westheim. Angeführt wird das Team der SpVgg von den schwäbischen Meistern der beiden letzten Jahre, Norbert Schölhorn und Alex Granovskiy. Beste Voraussetzung für Spannung, super Ballwechsel und gute Stimmung. Das Spiel steigt in der Turnhalle der Grundschule Westheim um 19 Uhr (in Abweichung vom üblichen Beginn um 18 Uhr). (jom-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren