Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Zusmarshausen: Kellerkinder legen sich keine Punkte ins Nest

Zusmarshausen
23.04.2019

Kellerkinder legen sich keine Punkte ins Nest

Zusmarshausens Simon Schneider (Nummer 2) kann es nicht fassen. Obwohl das Schlusslicht in der ersten Halbzeit dominierte, konnte man den Spitzenreiter (links Frank Lehrmann) nicht in die Knie zwingen und verlor am Ende 0:2.
2 Bilder
Zusmarshausens Simon Schneider (Nummer 2) kann es nicht fassen. Obwohl das Schlusslicht in der ersten Halbzeit dominierte, konnte man den Spitzenreiter (links Frank Lehrmann) nicht in die Knie zwingen und verlor am Ende 0:2.
Foto: Oliver Reiser

TSV Zusmarshausen und TSV Leitershofen gehen am Osterwochenende leer aus

Nach dem Doppelspieltag am Osterwochenende bleibt nur noch der FC Horgau dem Spitzenduo der Fußball-Kreisliga Augsburg auf den Fersen. Die Kleeblätter gewannen beim TSV Leitershofen und beim FC Haunstetten. Zwei Siege gab es auch für die SpVgg Westheim. Durch eine 0:3-Niederlage im Spitzenspiel beim TSV Haunstetten und ein 1:1 beim FSV Wehringen hat der TSV Dinkelscherben den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Tabellenführer TSV Neusäß ließ einem 1:1 beim TSV Schwabmünchen einen 2:0-Sieg gegen Schlusslicht TSV Zusmarshausen folgen. Zweimal musste sich der TSV Leitershofen auf der Alm geschlagen geben, während der SSV Margertshausen im Abstiegskampf zwei Unentschieden verbuchen konnte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.