Newsticker
Prorussische Separatisten besetzen mehrere Ortschaften in Donezk
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Jugendfußball: Elfmeterkiller hält den Pokal fest

Jugendfußball
05.07.2022

Elfmeterkiller hält den Pokal fest

So sehen Landkreispokalsieger aus. Die B-Junioren der SG Dinkelscherben/Horgau/Auerbach sicherten sich mit einem 3:2-Erfolg nach Elfmeterschießen den Sieg, weil ihr Torhüter drei Elfmeter hielt.
5 Bilder
So sehen Landkreispokalsieger aus. Die B-Junioren der SG Dinkelscherben/Horgau/Auerbach sicherten sich mit einem 3:2-Erfolg nach Elfmeterschießen den Sieg, weil ihr Torhüter drei Elfmeter hielt.
Foto: x

Plus Ein überragender Torhüter sichert der SG Dinkelscherben/Horgau/Auerbach den Sieg bei der B-Junioren. Warum der Landkreispokal noch immer einen hohen Stellenwert hat.

Bei heißen, sonnigen Temperaturen wurde nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder der Landkreispokal bei den Fußball-Junioren ausgespielt. Spielort war die Sportanlage des FC Langweid. Zum ersten Mal seit längerer zeit fanden in diesem Jahr alle Spiele von der E- bis zur A-Jugend wieder an einem Tag statt. Es hat sich dabei gezeigt, dass der Landkreispokal noch immer ein fester Bestandteil im Junioren-Fußballkalender ist, der einen hohen Stellenwert besitzt. Am Ende gab es nach fünf Finalspielen fünf verschiedene Siegervereine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.