Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. wehringen: Blitz und Donner vor dem Startschuss

wehringen
07.07.2019

Blitz und Donner vor dem Startschuss

Begeistert zeigte sich die Herrenmannschaft der LG Reischenau Zusamtal nach dem Sieg der Landkreismeisterschaft.
10 Bilder
Begeistert zeigte sich die Herrenmannschaft der LG Reischenau Zusamtal nach dem Sieg der Landkreismeisterschaft.
Foto: Reinhold Radloff

Doch selbst ein Unwetter kann die Teilnehmer am Landkreislauf nicht schocken

Das hat es auch noch nicht gegeben bei einem Landkreislauf des Landkreises Augsburg. Die Wetterunbilden zwangen zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Doch am Ende wurde doch wieder alles gut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.07.2019

Dieser Artikel hat mich schockiert. Er strotzt vor Fehlern. Der Sprecher heißt Thomas Schnitzler, nicht Roland, ein Läufer holt bei 6km Distanz wohl kaum eine Stunde Vorsprung heraus, Yossief Tekle als weltbekannt zu bezeichnen, ist trotz seiner überragenden Leistungen schon sehr mutig. Und er ist stellenweise unverschämt. Die schnellsten Damen kamen etwa eine halbe Stunde nach den ersten Herren ins Ziel. Das ist bei einer Distanz von rund 40km ein üblicher Abstand. Die Damen platzierten sich zudem auf Platz 17 im Gesamteinlauf von 99 Teams bei den Erwachsenen. Somit werden auch alle anderen Staffeln, die nicht im absoluten Vorderfeld lagen, diskreditiert.

Lieber Herr Radloff, ihr Artikel ist eine Ohrfeige für alle am Sonntag aktiven ehrenamtlichen Helfer und Sportler.

Permalink