Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Unbekannter im Gleisbett am Bahnhof in Neusäß löst großen Polizeieinsatz aus

30.06.2022

Unbekannter im Gleisbett am Bahnhof in Neusäß löst großen Polizeieinsatz aus

Einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr hat es am Mittwochabend in Neusäß im Bereich des Bahnhofs gegeben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Da eine Person auf den Gleisen im Bereich des Bahnhofs Neusäß gesehen wird, rücken Polizei, Feuerwehr und Bundespolizei aus. Auch eine Drohne wird dabei eingesetzt.

Einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr hat es am Mittwochabend in Neusäß im Bereich des Bahnhofs gegeben. Angeblich hatte sich eine Person im Gleisbett aufgehalten. Zeugen vermuteten, dass der Unbekannte sogar von einem ICE erfasst worden sein könnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.