Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Welden: Auto fährt in Welden gegen Frontlader eines Traktors

Welden
10.05.2022

Auto fährt in Welden gegen Frontlader eines Traktors

In Welden ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor gekommen, berichtet die Polizei.
Foto: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor ist es in Welden gekommen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein Auto ist in Welden gegen den Frontlader eines Traktors gefahren. Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Montagvormittag in der Bahnhofstraße, Höhe Wiesenweg. Der 61-jährige Fahrer des Traktors, an welchem eine Frontladerschaufel montiert war, wollte vom Wiesenweg in die Bahnhofstraße einfahren, berichtet die Polizei. Dabei übersah er jedoch einen BMW, der von einem 66-Jährigen gefahren wurde.

Das Auto fuhr in die Schaufel des Frontladers, wodurch der BMW am Dachholm und Außenspiegel der Beifahrerseite beschädigt wurde, so die Polizei. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Aufgrund des Alters des BMW kann beim Unfallschaden jedoch von einem wirtschaftlichen Totalschaden ausgegangen werden, so die Polizei. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.