1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 14-jährige Mädchen gehen in City-Galerie auf Beutezug

Augsburg

04.07.2019

14-jährige Mädchen gehen in City-Galerie auf Beutezug

Eine Beutezug durch die City-Galerie haben zwei erst 14-jährige Mädchen am Mittwoch unternommen. In ihrem Rucksack wurde einiges gefunden.
Bild: Bernd Hohlen (Symbol)

Eine Beutezug durch die City-Galerie haben zwei erst 14-jährige Mädchen am Mittwoch unternommen. In ihrem Rucksack wurde einiges gefunden.

Eine Beutezug durch die City-Galerie haben zwei erst 14-jährige Mädchen am Mittwoch unternommen. Aufgefallen sind die Mädchen einem Mitarbeiter eines Jeansladens, der sie beim Entfernen von Sicherungsetiketten ertappte und daraufhin die Polizei rief. In ihren Rucksäcken hatten die Beiden bereits diverse Kleidungsstücke des Jeansladens eingepackt. Wie sich herausstellte, war aber auch noch gestohlene Kleidung von drei weiteren Firmen innerhalb des Einkaufszentrums darunter. Sämtliches Diebesgut wurde den Geschäften nach Polizeiangaben wieder ausgehändigt. Das diebische Duo wird nun wegen Ladendiebstahls angezeigt. (jöh)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren