Newsticker
RKI meldet 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 15-Jährige an Wertach belästigt: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Augsburg-Pfersee

22.06.2017

15-Jährige an Wertach belästigt: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die Polizei hat nach der Belästigung an der Wertach einen Verdächtigen festgenommen.
Bild: Silvio Wyszengrad

Am Dienstagnachmittag soll ein Mann an der Wertach in Pfersee eine 15-jährige Jugendliche belästigt haben. Jetzt meldet die Polizei: Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Nach dem Vorfall in Pfersee hat die Augsburger Polizei einen jungen Mann als Tatverdächtigen festgenommen. Er soll am Dienstagnachmittag an der Wertach eine 15-Jährige belästigt haben.

Nach Belästigung: Polizei nimmt Tatverdächtigen an Wertach fest

Weil eine sehr genaue Beschreibung zu dem Täter vorlag, gelang es der Polizei schon am Mittwochnachmittag, den 23-Jährigen am Tatort des Vortags festzunehmen. Er wurde vernommen und danach wieder entlassen.

Laut Polizei soll sich der 23 Jahre alte Mann auf einer Kiesbank auf der Höhe der Hessenbachstraße neben das Mädchen gesetzt haben. Auf Englisch habe er versucht, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Nach einiger Zeit soll er dann aber begonnen haben, der 15-Jährigen über der Kleidung an die Brust zu fassen.

Sie schob seine Hand weg und sagte ihm, dass sie das nicht wolle. Nachdem er sich davon aber nicht abhalten ließ, lief das Mädchen weg. Der Vorfall hatte sich am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr abgespielt. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren