1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 19-Jähriger droht in Straßenbahn Fahrer und Fahrgast "abzustechen"

Augsburg

08.10.2016

19-Jähriger droht in Straßenbahn Fahrer und Fahrgast "abzustechen"

Nach einer Straßenbahnfahrt wurde ein junger Mann in Augsburg festgenommen.
Bild: Silvio Wyszengrad, Symbolfoto

Ohne erkennbaren Grund stieß ein 19-Jähriger Freitagnacht in der einer Augsburger Straßenbahn lautstark Drohungen aus, die sich gegen den Fahrer und einen Fahrgast richteten.

Ein 19-jähriger Fahrgast hat am Freitag gegen 23.30 Uhr in einer Augsburger Straßenbahn mehreren Menschen Gewalt angedroht. Ohne ersichtlichen Grund erklärte er, zunächst den 52-jährigen Straßenbahnfahrer, dann einen 51-jährigen Fahrgast "abstechen zu wollen", wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zwei weitere Fahrgäste wurden Zeugen der Drohungen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

An der Haltestelle Alter Postweg wurde der 19-Jährige von Polizisten vorläufig festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde kein Messer gefunden. Dafür war der junge Mann stark alkoholisiert, er hatte laut Polizei etwa 1,7 Promille. Den Rest der Nacht verbrachte er deshalb zur Ausnüchterung im Polizeiarrest. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung. ded

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.10.2016

Ersparen Sie uns solche Berichte ohne Details und Aussagekraft.

Mieser Journalismus !

Permalink
08.10.2016

Warum? Steht doch alles drin ☺

Täter 19

Zustand 1,7 Promille

Fahrer 52

Fahrgast 51

Tatzeit 23:30h

Tatvorhaben Abstechen

Tatort Straßenbahn

Maßnahme Arrest

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren