1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 27-Jähriger randaliert in einer Bar und beißt zu

Augsburg

17.06.2019

27-Jähriger randaliert in einer Bar und beißt zu

Der Mann beleidigte und bedrohte auch Polizisten.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Übel endete ein Partyabend für einen 27 Jahre alten Mann in Augsburg. Nachdem er randalierte, kam er in Arrest.

Ein 27-Jähriger hat am Samstag gegen 4.20 Uhr in einer Bar in der Theaterstraße randaliert. Wie die Polizei berichtet, warf er Stühle herum. Als ihn Security-Mitarbeiter vor die Tür bringen wollten, schlug und trat er nach ihnen. Dabei zerriss er einem das T-Shirt und die Halskette. Ein Zeuge wollte dazwischen gehen, er wurde in den Arm gebissen. Vor der Tür trat der Randalierer gegen ein geparktes Auto. Als die Polizei eintraf, flüchtete er. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray konnte er festgenommen werden. Zudem beleidigte und bedrohte er die Beamten. Da der 27-Jährige keine Ausweispapiere bei sich hatte, wurde er zur Dienststelle gebracht. Auch auf dem Weg dorthin leistete er Widerstand. Er kam in den Arrest. (ina)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren