Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. 35000 E-Books für Schülerinnen

17.11.2016

35000 E-Books für Schülerinnen

Das Stetten-Institut besteht aus einem Gymnasium und einer Realschule ausschließlich für Mädchen und junge Frauen, ganz in Tradition der wohlhabenden Witwe Barbara von Stetten, die vor 210 Jahren in Augsburg die protestantische Schule gründete. Wie modern dort heute gearbeitet wird, das belegt zum Beispiel die Tatsache, dass es seit Kurzem in der Schulbibliothek die Möglichkeit gibt, über 35000 E-Books und andere E-Medien auszuleihen. Die Leiterin der Schulbibliothek Birgit Mangold freut sich, dass sie den Schülerinnen und den Lehrkräften damit eine geballte Ladung Wissen anbieten kann. „Im Internet gibt es viele Quellen, die sowohl für Lernende wie auch für Lehrende hilfreich sein können. Diese Quellen ergänzen die klassische Literatursuche in der Bibliothek.“ Sie ist täglich von 7.30 bis 15 Uhr besetzt. Rund 27000 Bücher stehen in den Regalen. Ausleihen kann man Jugendbücher, Romane, Sachbücher, Zeitschriften, Hörbücher oder Filme rund um die Uhr. Das Angebot ist für alle, die einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen, kostenlos. Mahngebühren können bei den E-Books im Übrigen gar nicht anfallen, weil die Datei nach Ablauf der Leihfrist nicht mehr geöffnet werden kann. (AZ)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.