Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 45 Jahre Mondlandung: Wo man dem Weltraum in der Region nahe kommt

45 Jahre Mondlandung
21.07.2014

Wo man dem Weltraum in der Region nahe kommt

Ein Blick ins Weltall ist immer spannend, für Kinder genauso wie für Erwachsene. Gelegenheit dazu gibt es in verschiedenen Sternwarten in der Region.
Foto: Alexander Kaya

Der Blick in die Tiefen des Weltalls offenbart sich nahe der Haustür. Man muss nur wissen, wo.

Heinz Reisser weiß, wo er dem Weltraum ganz nahe kommt. Der Gymnasiallehrer biegt mit seinen Schülern dazu nachts gleich nach dem Bahnübergang in Schwabmünchen halb links auf einen geteerten Feldweg ab. Hier, so sagt er, überstrahlen die Lichter von Augsburg nicht mehr den Himmel. Dabei ist die Stadt, in der heute Raumfahrt in Industrie und Forschung eine beachtliche Rolle spielt, seit dem 16. Jahrhundert selbst ein Standort der Astronomie. Doch Reisser fand zwischen den Äckern im Süden des Landkreises wahre Sternentore für den klaren Blick in die Tiefe des Weltalls.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.