1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 75-Jährigergewinnt 1000 Euro

11.10.2019

75-Jährigergewinnt 1000 Euro

Bernd Haggenmüller freut sich über 1000 Euro.
Bild: Silvio Wyszengrad

Bernd Haggenmüller war beim Bilderrätsel erfolgreich

Für Bernd Haggenmüller war es ein Glückstreffer, mit dem er niemals gerechnet hätte. Der 75-jährige Augsburger hat am Donnerstag zum ersten Mal in seinem Leben beim Bilderrätsel unserer Zeitung mitgemacht – und prompt 1000 Euro gewonnen.

„Normalerweise habe ich wenig Lust, bei solchen Spielen mitzumachen, weil ich sowieso nichts gewinne“, sagt Haggenmüller. Am Donnerstag hatte er dann aber plötzlich so ein Gefühl: Es könnte für ihn ein Glückstag werden, dachte er sich. Nach einem Blick in die Zeitung hatte er das Lösungswort „Nasenring“ schnell gefunden. Er griff zum Handy und teilte es unserer Zeitung mit. „Prompt habe ich gewonnen“, freut er sich.

Zwar hält der 75-Jährige in modischer Hinsicht wenig von Nasenringen. Die symbolische Bedeutung des Wortes „Nasenring“ gefalle ihm aber sehr gut, sagt er. Noch besser gefallen dem Augsburger aber die Aussichten, was er mit seinem Gewinn beim Bilderrätsel anfangen könnte. „Es steht noch nicht ganz fest, was ich mit den 1000 Euro mache“, sagt er. Aber eine Idee hätte er schon.

Der 75-Jährige wohnt mit seiner Frau Victoria im Herrenbach. Er hat viele Hobbys. Beispielsweise ist er passionierter Radler. „Ich habe schon 228 Pass- und Hochtalstraßen in ganz Europa befahren“, erzählt er. Auch geschichtlich ist er interessiert. Und Reisen, bei denen man viel entdecken kann, machen ihm ebenfalls Freude. Deshalb überlegt Bernd Haggenmüller, die 1000 Euro Preisgeld in einen gemeinsamen Ausflug mit seiner Frau zu investieren. Als mögliches Reiseziel schwebt ihm der Schwarzwald vor. Dort gebe es nicht nur schöne Natur und spektakuläre Wasserfälle, sagt er. „Mir geht es vor allem auch darum, Land und Leute zu erleben.“

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren