Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Abnehmen leicht gemacht

20.03.2009

Abnehmen leicht gemacht

Letzten Dezember endete der achtwöchige myline-Basiskurs von Margarethe und Ulrike. Zusammen haben sie in den zwei Monaten fast 15 Kilogramm abgenommen. "Wichtiger ist noch", erzählt die 60-jährige Ulrike, "dass wir beide bis heute nicht wieder zugelegt haben". Genau das war bei vielen vorhergegangenen Diätversuchen immer der Fall.

Das Konzept von myline ist so einfach wie schlüssig und beruht auf drei Säulen: gut essen, richtig trainieren und positiv denken. "Ich sehe heute viel genauer nach, was in den Produkten, die ich kaufe, drin ist und verzichte auf fettreiche Ernährung - und das fällt mir gar nicht schwer", sagt Margarethe. Bei der Ernährungsumstellung helfen zahlreiche schnelle und leckere Rezepte aus der leichten Fitnessküche. Die wichtigste Motivation während des Kurses war jedoch das gemeinsame Training. "In der Gruppe bleibt man viel eher bei der Stange. Und vor allem: Durch das wöchentliche Wiegen war ganz schnell ein messbarer Erfolg festzustellen."

Bis heute trainieren die beiden Damen zweimal wöchentlich. "Durch den regelmäßigen Sport bleibt der Kalorienverbrauch hoch - dann verzeiht einem der Körper auch einmal eine kulinarische Sünde", schmunzelt Ulrike. Und das positive Denken? "Das stellt sich spätestens mit den ersten Abnehmerfolgen ganz automatisch ein", sagt Ulrike. Übrigens: Für alle, die myline ausprobieren möchten: INJOY 30+ und INJOYmed suchen 103 Teilnehmer für eine achtwöchige Abnehmstudie. Interessenten können sich bei den Studios melden. ansch

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren