Newsticker

Spahn: Bisher wurden rund 300 Corona-Infektionen über die App gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Absage wegen Coronavirus: Neuer Termin für Messe Grindtec steht

Augsburg

04.03.2020

Absage wegen Coronavirus: Neuer Termin für Messe Grindtec steht

Das sind die temporären Hallen, die auf der Messe für die Grindtec aufgebaut wurden. Weil die Messe im März ausfällt, werden sie wieder abgebaut.
Bild: Silvio Wyszengrad

Plus Wegen des Coronavirus fiel die Grindtec im März in Augsburg aus. Nun ist der zweite Anlauf vorgesehen. Wie Stadt und Veranstalter darauf reagieren.

Auf dem Messegelände in Augsburg hätten in dieser Woche die Aufbauarbeiten für die Fachmesse Grindtec beginnen sollen. Dazu kommt es allerdings nicht, weil die Weltleitmesse der Schleiftechnikbranche wegen des Coronavirus abgesagt werden musste. Das Aus für die Veranstaltung, die vom 18. bis 21. März hätte stattfinden sollen, kam am Sonntagnachmittag. In den Tagen danach folgten weitere Absagen von Messen an anderen deutschen Standorten. Für die Grindtec in Augsburg gibt es jetzt aber eine positive Nachricht: Ein Ersatztermin ist gefunden.

Ausnahmsweise findet die Fachmesse erst im Herbst statt. Termin ist von 10. bis 13. November. Es bleibt somit bei vier Veranstaltungstagen.

Ausweichtermin für Grindtec in Augsburg steht

Der neue Termin entspricht den Wünschen des Veranstalters. Die Firma Afag hatte bereits unmittelbar nach dem Aus für die März-Veranstaltung Planungssicherheit für einen möglichen Ausweichtermin in Augsburg gefordert. Man wolle dann umgehend auf die Aussteller und Besucher zugehen, um darüber zu informieren. Am Mittwochnachmittag war es amtlich, dass es Mitte November eine Grindtec in Augsburg geben wird. Für den Termin im März hatten sich 670 Aussteller angemeldet. Mit rund 20.000 Besuchern war gerechnet worden, bevor dann die Meldungen über die Folgen des Coronavirus die Schlagzeilen bestimmten.

Lorenz Rau, der neue Geschäftsführer der Messe Augsburg, sagte am Mittwoch: „Wir sind sehr froh darüber, dass wir so kurzfristig nach Bekanntwerden der Terminverschiebung einen passenden Ausweichtermin für die Grindtec in Augsburg ermöglichen konnten“. Für den neuen Termin musste man einige Veranstaltungen und Messen verlegen, „was uns in intensiven Abstimmungen mit den jeweiligen Veranstaltern gelungen ist“. Ein großer Dank gelte allen Beteiligten, so Rau.

Lorenz Rau ist der neue Geschäftsführer der Messe Augsburg. Am Montag hat er seine Tätigkeit begonnen.
Bild: Silvio Wyszengrad

Grindtec in Augsburg: Das sagt Wirtschaftsreferentin Eva Weber

Wirtschaftsreferentin Eva Weber (CSU) war seit Tagen in die Gespräche eingebunden, wie eine Grindtec auch in diesem Jahr in Augsburg zu halten ist. Sie betont die Bedeutung der Weltleitmesse: „Die Grindtec bringt in hohem Maße regionale, auswärtige und internationale Aussteller und Besucher mit viel Kaufkraft in die Region“. Für Hotels, Gastronomie , Handwerk, Verkehr oder Einzelhandel seien Messen von diesem Format ein unverzichtbarer Wirtschaftsmotor. Entgegen erster Befürchtungen, die geplanten Umsätze für 2020 würden entfallen, würden sich diese Umsätze jetzt von März auf November verschieben.

Reagiert haben zudem Henning Könicke und Thilo Könicke, die Geschäftsführer des Messeveranstalters Afag: „Wir freuen uns, dass wir mit der Weltleitmesse für Schleiftechnik auch weiterhin in Augsburg bleiben können und danken der Stadt Augsburg für die Unterstützung bei der kurzfristigen Umsetzung“. Betont wird von ihnen, welchen Stellenwert die Grindtec für die Branche habe: „Sie ist die weltweit wichtigste Branchenplattform der Schleiftechnik. Gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten braucht die Industrie diese Veranstaltung, die maßgeblich zur Exportförderung beiträgt.“

Grindtec in Augsburg: Das sagt ein Aussteller

Zitiert wird zudem ein Aussteller, der sich direkt beim Veranstalter gemeldet hat. Es ist Marcus Steudel von der Firma Schneeberger Maschinen GmbH. Er sagt: „Aufgrund der behördlichen Vorgaben und unter Berücksichtigung der Umstände war es die absolut richtige Entscheidung, die Grindtec zu verschieben. Wir freuen uns auf eine tolle Messe im November und sind mit Sicherheit mit dabei.“ Aufgebaut für die Grindtec wird somit erst Anfang November auf dem Messegelände. Weil die Grindtec das komplette Areal benötigt, waren zuletzt bereits zwei zusätzliche Hallen auf dem Freigelände errichtet worden. Diese bleiben nicht bis zum Herbst stehen. Der Abbau läuft.

Lesen Sie den Kommentar: Nach Absage: Die Messe Grindtec muss in Augsburg bleiben

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.03.2020

Kleiner, positiver Nebeneffekt (bei all den negativen Meldungen) bei dieser Verlegung: Durch die Neueröffnungen von Hotels in Augsburg bis zum neuen Termin, stehen dann weitaus mehr Übernachtungsmöglichkeiten für die Besucher und Aussteller zur Verfügung.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren