Newsticker

Koalitionsausschuss einigt sich auf milliardenschweres Konjunkturpaket
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ärger im Nachtleben: Männer und Frauen schlagen zu

Augsburg

17.02.2020

Ärger im Nachtleben: Männer und Frauen schlagen zu

Partygänger haben sich am Wochenende in Augsburg wieder Prügeleien geliefert. Viele Beteiligte waren betrunken, zugeschlagen haben sowohl Männer als auch Frauen.
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Partygänger haben sich am Wochenende in Augsburg wieder Prügeleien geliefert. Viele Beteiligte waren betrunken, zugeschlagen haben sowohl Männer als auch Frauen.

Mehrere Schlägereien von Partygängern in der Innenstadt hielten die Polizei am Wochenende auf Trab. In der Nacht von Samstag auf Sonntag erhielt ein 20-Jähriger an der Bar einer Diskothek in der Riedingerstraße von hinten einen Schlag auf den Kopf und blutete stark. Er wurde ins Klinikum gebracht. Vor Ort konnte ein 22-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Zwei Frauengruppen schlagen zu

In einer anderen Diskothek an der Riedingerstraße gerieten zwei Gruppen von Frauen gegen 2.30 Uhr in Streit. Beim Schlagabtausch kam es zu leichteren Verletzungen. Die Beteiligten im Alter von 18 bis 27 Jahren hatten teilweise über 1,7 Promille. Eine Stunde später musste die Polizei bei einer weiteren Schlägerei eingreifen. Ein 34-Jähriger schlug in einer Diskothek in der Riedingerstraße seinen 27-jährigen Kontrahenten derart ins Gesicht, dass dieser zu Boden ging und zunächst bewusstlos liegen blieb. Er musste zur weiteren Untersuchung ins Uniklinikum gebracht werden. Den leicht alkoholisierten Täter erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung. Zeugen der jeweiligen Schlägereien können sich unter der Telefonnummer 0821/323-2110 melden. (eva)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren