Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Am besten totale Unterwerfung

17.07.2010

Am besten totale Unterwerfung

Kaiser Ludwig der Fromme hatte keine andere Wahl: Öffentlich bekannte der Karolinger-Herrscher, dass er sich schwer versündigt habe und Kirche und Volk in Verwirrung gestürzt habe. So ist sein Rücktritt überliefert. Andere Quellen wissen jedoch, dass ihn sein Sohn Lothar hart bedrängt hat. Täglich musste Ludwig sich Vorwürfe anhören und wurde sogar mit dem Tod bedroht.

Von "inszenierter Freiwilligkeit" sprach der renommierte Historiker Gerd Althoff aus Münster zum Ende des Tages der Mittelalterforschung im Rokokosaal am Fronhof. Er ließ in eine Epoche blicken, wo vor allem Rituale dazu dienten, die Ordnung wiederherzustellen. "Erst die gezeigte Handlung bewirkte, was sie besagte: Der Gegner wird beim gemeinsamen Mahl zum Freund, der Lehensnehmer empfängt sein Recht aus der Hand seines Herren."

Im Lendenschurz mit Ruten

Gleiches galt für die Entmachtung von Königen und sogar Päpsten. Benedikt, "der Eindringling", ein Gegenpapst, fiel vor dem Kaiser nieder, händigte seinen Stab dem Kaiser aus, der ihn zerbrach - um nach erzeigter Erniedrigung dem Delinquenten unter Tränen der Rührung Barmherzigkeit zu erweisen. "Je theatralischer der Wille zum Ausdruck kam, desto bindender war die Wirkung des Rituals", sagte Althoff. Die Bürger von Tivoli traten 1014 dem Kaiser im Lendenschurz mit Schwertern und Ruten entgegen, damit er ihre Bestrafung wähle.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Man könne es menschenverachtend nennen, "aber man darf nicht übersehen, dass ein Verfahren des Aushandelns dahinterstand", so der Historiker. Dessen Argumente wurden freilich stets geheim gehalten. Immerhin konnte der Abgesetzte meist mit Milde rechnen.

Alles Vergangenheit? Althoff erinnerte an den Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Kurt Beck 2008: Im engsten Kreis war zuvor Steinmeier zum Kanzlerkandidaten gekürt worden. Mitwisser plauderten den Deal vorzeitig aus - und Beck blieb nur, sofort glanzlos abzutreten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren