1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Angriff von oben: Mitarbeiter von Müllabfuhr attackiert

Augsburg

06.12.2019

Angriff von oben: Mitarbeiter von Müllabfuhr attackiert

An Anwohner hat Mitarbeiter der Müllabfuhr beworfen. Symbolbild
Bild: Florian Zick

Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr waren dabei an der Karmelitenmauer Mülltonnen zu leeren. Plötzlich wurden sie angegriffen. Von oben.

Der Vorfall passierte am Donnerstagvormittag. Die Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr gingen an der Karmelitenmauer ihrer Arbeit nach. Plötzlich warf ein 65-jähriger Anwohner aus dem ersten Stock  Weinflaschen zu  seinem Fenster hinaus, berichtet die Polizei. Er verfehlte die Arbeiter offenbar nur knapp. Die Männer erkannten den Angreifer am Fenster und meldeten der Vorfall der Polizei.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Da der Mann auf Klingeln nicht reagierte, wurde ein Schlüsseldienst gerufen. Daraufhin öffnete der Bewohner doch noch freiwillig die Tür. In seiner Wohnung fanden die Beamten schließlich weitere Weinflaschen. Sie waren identisch mit jenen, die zersplittert auf der Straße lagen. Den 65-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter, gefährlicher Körperverletzung. (ina)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren