Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Arbeiterwohlfahrt: Wo die Tür des Chefs immer offen steht

Arbeiterwohlfahrt
01.08.2019

Wo die Tür des Chefs immer offen steht

Einrichtungsleiter Stefan Hintermayr ist ein Fan der AWO-Gründerin Marie Juchacz, die auf dem Plakat im Hintergrund als Kampfrednerin zu sehen ist. Im Awo-Seniorenzentrum ist in seinem Büro immer was los.
Foto: Michael Hochgemuth

Eines der ältesten AWO-Häuser und sein einzigartiger Charme. Heimleiter Stefan Hintermayr hat sein Büro ganz bewusst in der beschützenden Abteilung eingerichtet

Die Tür zum Büro steht einladend offen. Auch dann, wenn Stefan Hintermayr gar nicht im Haus ist. Der Chef des AWO-Seniorenzentrums in der Matthias-Claudius-Straße 15 hat sich nicht in den Verwaltungstrakt zurückgezogen, sondern bewusst „in der beschützenden Abteilung“ einquartiert. Nur in diesem Bereich im Parterre sind die Gänge nach draußen auch tagsüber verschlossen, damit keiner der Senioren unversehens verloren geht. „Das ist meine Lieblingsstation“, sagt Heimleiter Stefan Hintermayr, „das ist sie immer gewesen.“ Und tatsächlich herrscht dort eine unvergleichliche Atmosphäre.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.