1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Auch Michael Rauschers Schwester will "Superstar" werden

DSDS in Augsburg

04.09.2018

Auch Michael Rauschers Schwester will "Superstar" werden

Michael Rauscher hat seine Schwester Stephanie zum DSDS-Casting begleitet. Die 24-Jährige ist eine Runde weiter.
Bild: Fabian Kluge

Stephanie Rauscher möchte bei "Deutschland sucht den Superstar" in die Fußstapfen ihres Bruders treten. Beim Casting in Augsburg kommt sie eine Runde weiter.

Vor der City-Galerie wiederholt sich ein alljährliches Ereignis: Das Casting für die Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Das Interesse der Augsburger ist nicht überwältigend. Dennoch haben sich am Dienstag ein paar Schaulustige versammelt, die Fotos machen oder zuschauen, wie Bewerber ihr Glück versuchen.

DSDS-Casting in Augsburg

Heute war DSDS-Casting am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Mit dabei war auch ein bekanntes Gesicht - schaut mal rein

Gepostet von Augsburger Allgemeine am Dienstag, 4. September 2018

Wie zum Beispiel die 24-jährige Stephanie Rauscher. Die Schwester des drittplatzierten DSDS-Kandidaten von 2018, Michael Rauscher. Sie hat vier Stücke vorbereitet, unter anderem „Valerie“ von Amy Winehouse, von dem sie der Zeitung eine Hörprobe gibt. Seine Schwester singe viel besser als er selbst, sagt Michael Rauscher lachend. Er hat sie zur Teilnahme überredet.

Von der Familie unterstützt

Letizia Ferrari (17) ist eine der ersten, die sich der Jury präsentiert. Von ihrer Familie wurde sie tatkräftig hinter den Absperrungen unterstützt. Dennoch hat es am Ende für sie nicht gereicht. Sie sei zu schüchtern gewesen, sagt sie tapfer lächelnd und fügt hinzu, dass sie auf jeden Fall weitersingen wolle.

Auch Michaela Deiss versucht ihr Glück. Sie nimmt am Casting teil, weil sie es einfach noch einmal versuchen möchte. Vor zwölf Jahren hat sie es schon einmal probiert und hofft jetzt abermals auf ein Weiterkommen. Leider macht ihr das Alter ein Strich durch die Rechnung – mit 30 Jahren ist sie zu alt für die Teilnahme.

DSDS in Augsburg: Musik ist seine Herzensangelegenheit

Ein Kandidat, bei dem das Vorsingen erfolgreich verläuft, ist Steve Maco. Für den 20-Jährigen ist Musik eine Herzensangelegenheit. Der Geheimtipp des Youtubers für seinen Erfolg vor der Jury ist es, eine auffällige Mimik und Gestik in seine Show einzubauen.

So neigt sich wieder einmal ein DSDS-Casting in Augsburg dem Ende zu. Ob die Augsburger wohl dieses Jahr auf einen DSDS-Sieger aus der Heimat hoffen können? Stephanie Rauscher hat zumindest die Jury überzeugen können. Sie ist eine Runde weiter.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
protest.jpg
Augsburg

OB Gribl äußert sich zu protestierenden Sargträgern

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen