1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Aufzüge und Biolebensmittel auf der Augsburger Messe

Veranstaltungen

08.09.2015

Aufzüge und Biolebensmittel auf der Augsburger Messe

Die Aufzugsmesse Interlift kommt dann Mitte Oktober.
Bild: Silvio Wyszengrad

Nach der erfolgreichsten Americana aller Zeiten kommen erst Aufzugsbauer und danach Lebensmittelproduzenten auf das Augsburger Messegelände.

Es war die erfolgreichste Americana, die am vergangenen Sonntag im Augsburger Messegelände zu Ende gegangen ist: Ein Rekordbesuch von 52400 Gäste wurde erzielt. Die Westernausstellung war mit 360 Ausstellern größer denn je. Und die nächste Großveranstaltung mit internationalem Flair lässt nicht mehr lange auf sich warten: Mitte Oktober findet die Weltleitmesse der Aufzugsbranche in Augsburg statt. Die Interlift, die erstmals die neue Halle 4 nutzt, meldet ebenfalls Rekorde: Von 13. bis 16. Oktober werden werden 530 beteiligte Unternehmen aus 41 Ländern ihre Innovationen präsentieren. Die bisherige Bestmarke steht bei 512 Ausstellern. Der Anteil ausländischer Unternehmen liegt mit 70 Prozent auf dem Niveau von vor zwei Jahren. Der Messestandort Augsburg macht sich international zumindest bei Westernreitern und Aufzugsbauern einen Namen.

Eröffnung Americana 2015
20 Bilder
Americana in Augsburg: Die Westernmesse in Bildern
Bild: Silvio Wyszengrad, Annette Zoepf

Diese Entwicklung freut Gerhard Reiter, den Geschäftsführer der Messe Augsburg. Dabei sind es nicht allein die internationalen Großveranstaltungen, die das Messegeländer beleben. „Der Herbst ist für uns immer eine starke Zeit“, sagt Reiter, der in den nächsten Wochen zumindest im kulinarischen Bereich noch einiges zu bieten hat. Es sind allerdings Fachmessen, bei denen Fachbesucher und geladene Gäste zugegen sind. Lebensmittelkonzerne präsentieren sich bei eigenen Haus- und Fachmessen.

Eine Messe für Gourmets

Es ist eine Fachmesse. Transgourmet, nach eigenen Angaben Deutschlands führender Spezialist für gastronomische Profiküchen, veranstaltet in Kooperation mit 130 seiner Lieferanten erstmals die Messe in Augsburg. Termin ist am 15. und 16. September. Das Motto lautet: „Kulinarische Erlebnisreise in zwei Tagen“. Aktuelle Lebensmittel-Trends und Wissen um die Küche sind im Angebot, heißt es.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Unternehmen sieht sich als Großhändler, Systempartner und Logistiker in einem. Allein in Deutschland beliefern die knapp 330 Lastkraftwagen aus dem Hause Lekkerland täglich 58600 Kioske, Tabakwarenfachgeschäfte, Tankstellen Shops, Getränkefachmärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien und Kantinen. Bei der Hausmesse am 18. und 19. September in Augsburg werden Produktneuheiten und Shop-Lösungen gezeigt. Augsburg ist bundesweit einer von zehn Standorten, an denen die Firma mit ihrem Messeauftritt vertreten ist.

400 regionale Vertreter auf der Bio Süd Augsburg

Auf der Bio Süd Augsburg präsentieren sich über 400 regionale, nationale und internationale Hersteller und Erzeuger mit ihren Produkten rund um die Naturkost, insbesondere mit Neuheiten. 8000 geladene Gäste werden zu dieser Veranstaltung erwartet. Termin ist am 20. September.

Fester Bestandteil im Veranstaltungskalender ist die Umweltmesse Renexpo. Sie findet von 1. bis 4. Oktober. Erstmals tritt die Messe Augsburg als Veranstalter auf. Zwei Hallen werden in diesem Jahr genutzt. „Für uns ist es ein Übergangsjahr“, sagt Messechef Reiter. Die Renexpo sieht sich als Energiefachmesse für Bayern. (möh)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Brand Haunstetten
Augsburg

Wohnhaus gerät in Brand - eine Verletzte, hoher Schaden

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden