Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: 16-Jähriger wird nach Messerattacke in Oberhausen angeklagt

Augsburg
20.01.2021

16-Jähriger wird nach Messerattacke in Oberhausen angeklagt

Hier im Bereich der Eschenhofstraße in Oberhausen wurde der schwer Verletzte aufgefunden.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Ein damals 15-Jähriger soll im September auf einen 19-Jährigen eingestochen haben. Der Ältere wurde schwer verletzt. Was die Staatsanwaltschaft dem Beschuldigten vorwirft.

Die Bluttat in Oberhausen hatte Anfang September vergangenen Jahres für Aufsehen gesorgt. Nicht nur, weil das Opfer, ein 19-Jähriger, an jenem Freitagabend im Bereich des Eschenhofs lebensgefährlich verletzt wurde. Sondern auch, weil der mutmaßliche Täter, der mit dem Messer zugestochen haben soll, erst 15 Jahre alt war. Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen den mittlerweile 16-Jährigen Anklage erhoben. Im Herbst 2020 war der Jugendliche wegen des Vorwurfs des versuchten Totschlags in Untersuchungshaft gekommen. Davon ist in der Anklage nun nicht mehr die Rede.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.