Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: 22-Jähriger rastet nach Polizeikontrolle aus und verletzt vier Beamte

Augsburg
25.04.2019

22-Jähriger rastet nach Polizeikontrolle aus und verletzt vier Beamte

Am Augsburger Hauptbahnhof kontrollieren Polizisten einen Mann, nach dem per Haftbefehl gefahndet wird. Als sie ihn zur Dienststelle bringen wollen, rastet er aus.
Foto: Anne Wall (Symbol)

Am Augsburger Hauptbahnhof kontrollieren Polizisten einen Mann, nach dem per Haftbefehl gefahndet wird. Als sie ihn zur Dienststelle bringen wollen, rastet er aus.

Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann hat am Mittwochmorgen vier Beamte der Bundespolizei bei einer Kontrolle am Augsburger Hauptbahnhof verletzt. Wie die Polizei berichtet, kontrollierten Beamte einer Streife den syrischen Asylbewerber am Südausgang des Augsburger Hauptbahnhofes. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft München gesucht wurde, so die Polizei. Er hatte nach Polizeiangaben eine wegen Sachbeschädigung verhängte Geldstrafe in Höhe von 450 Euro noch nicht beglichen. Auf dem Weg zur Dienststelle schlug der Syrer den weiteren Angaben zufolge auf die Bundespolizisten ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

25.04.2019

Das Gleiche sollte der Syrer mal so in Amerika machen. Da wünschte ich ihm viel Glück......................

Permalink
25.04.2019

wofür tragen Polizisten einen Gummiknüppel mit sich rum? Wieso in bessere Ausrüstung investieren, wenn sie sowieso nicht eingesetzt wird?
Schon bemerkenswert wie sich unsere Staatsgewalt lächerlich macht - vier Beamte !!!

Permalink
25.04.2019

Und was passiert jetzt mit dem Täter? Eine weitere Geldstrafe oder Haft? oder gar nichts? Bestimmt werden die Polizisten psychologisch nachgeschult für das nächste mal.

Permalink