Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: 84-Jähriger hat keinen Führerschein – und fährt zwei Mal zur Polizei

Augsburg
26.02.2020

84-Jähriger hat keinen Führerschein – und fährt zwei Mal zur Polizei

Ein Senior hat die Polizei in Augsburg mehrfach beschäftigt.
Foto: Kastl, dpa (Symbol)

Ein Rentner muss seinen Führerschein abgeben, fährt zur Polizei in Augsburg und fordert ihn zurück. Dass die Beamten ihm den Schlüssel abnehmen, hilft nicht viel.

Ein eher skurriler Fall hat nun die Augsburger Polizei beschäftigt. Nach Auskunft der Polizei mussten die Beamten einem 84-Jährigen, der keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, seine Autoschlüssel wiederholt abnehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.