Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Am Hauptbahnhof wird wieder gebohrt

Augsburg
25.08.2019

Am Hauptbahnhof wird wieder gebohrt

Mit einer gewaltigen Bohrmaschine werden Bohrpfähle ins Erdreich getrieben.
Foto: Silvio Wyszengrad

Die Bauarbeiter haben jetzt den Bahnsteig gewechselt und sind dort mit einer riesigen Bohrmaschine zugange.

Am Hauptbahnhof sind die Bauarbeiten am Bahnhofstunnel in eine neue Phase gestartet. Nachdem der Tunnelbau unter dem Bahnsteig E (Gleise 8 und 9) abgeschlossen wurde, haben die Bauarbeiter Bahnsteig C (Gleise 4 und 5) in Beschlag genommen. Mit einer riesigen Bohrmaschine werden Löcher in die Erde unter dem Bahnsteig getrieben und mit Beton und Stahl verfüllt. Diese Bohrpfähle dienen als Wände, wenn die Tunnelbaugrube ausgehoben wird. Als Ersatz für die jeweils gesperrten Bahnsteige wurde ein zusätzlicher Bahnsteig in Betrieb genommen, der künftig dem Nahverkehr zugutekommen soll. Bahnsteig für Bahnsteig bewegen sich die Bauarbeiter auf das Bahnhofsgebäude zu, unter dem seit Kurzem ebenfalls gegraben wird. 2023 soll der Bahnhofstunnel samt unterirdischer Haltestelle für Fußgänger und Straßenbahn freigegeben werden. (skro)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.