Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Anwohner wehren sich gegen geplante Mehrfamilienhäuser

Augsburg
08.05.2019

Anwohner wehren sich gegen geplante Mehrfamilienhäuser

Inmitten von Einfamilien- und Reihenhäusern steht in der Ifenstraße bereits ein Mehrparteienhaus. Nun sollen zwei weitere gebaut werden. Die Anwohner wehren sich.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Im Augsburger Stadtteil Hochzoll sind Anwohner der Meinung, dass sich die Gebäude nicht ins Viertel einfügen. Solche Konflikte wird es künftig wohl öfter geben.

Wenn Klaus Wiegand aus dem Fenster seines Reihenhauses in Hochzoll-Süd schaut, dann blickt er auf ein neu gebautes Mehrfamilienhaus, mehrere Einfamilienhäuser und viel Grün aus den umliegenden Gärten. Das soll sich in naher Zukunft ändern. Dagegen laufen Wiegand und seine Nachbarn Sturm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.05.2019

So ist es nunmal,

jeder fordert mehr bauen, aber nicht dort wo ich wohne.

Jeder ist für Umweltschutz, aber ich verzichte nicht.

Dazu gibt es jede Menge andere Beispiele.

Pflegeeinrichtungen, Kitas ja, aber nicht in meiner Umgebung usw.

Permalink