Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Arbeitsagentur-Chefin: "Heute entscheiden Bewerber, wohin sie gehen"

Augsburg
01.12.2021

Arbeitsagentur-Chefin: "Heute entscheiden Bewerber, wohin sie gehen"

Elsa Koller-Knedlik ist Chefin der Arbeitsagentur Augsburg.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Der Arbeitsmarkt hat sich nach den ersten Corona-Wellen gut erholt. Doch neben der Pandemie gibt es weitere Herausforderungen, weiß Arbeitsmarkt-Expertin Elsa Koller-Knedlik.

Frau Koller-Knedlik, als Chefin der Agentur für Arbeit Augsburg wissen Sie, wie hart die Corona-Krise den Arbeitsmarkt getroffen hat und die Arbeitslosenzahlen hat nach oben schnellen lassen. Hat sich die Situation über den Sommer wieder beruhigt?

Elsa Koller-Knedlik: Ja, sie hat sich wieder beruhigt. Zwar haben wir im Agenturbezirk noch immer mehr Arbeitslose im Bestand als vor der Pandemie, aber dafür liegen wir bei den gemeldeten offenen Stellen sogar über dem Vor-Corona-Niveau und auch die Kurzarbeit nahm zuletzt ab. In Zahlen heißt das, dass wir jetzt im November eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent hatten und damit 0,2 Prozentpunkte mehr als im November vor Corona. Bei den offenen Stellen verbuchen wir dafür aktuell 6737 Angebote und damit über 1000 mehr als 2019. Außerdem fällt der Rückgang der Arbeitslosenzahlen von Oktober auf November in diesem Jahr stärker aus als sonst. Das alles zeigt einen deutlichen Aufschwung. Experten rechnen für 2022 daher auch mit weiter sinkenden Arbeitslosenzahlen. Das stimmt mich positiv, auch wenn die aktuelle Lage etwas instabil ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

01.12.2021

"Heute entscheiden Bewerber, wohin sie gehen"

Dann wäre es jetzt ein guter Zeitpunkt Leistungen für Arbeitslose außerhalb von Qualifizierungsmaßnahmen zeitlich eng zu befristen?

Permalink