Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Attacke auf Psychiatriearzt: Das passiert nun mit dem Täter

Augsburg
22.10.2021

Attacke auf Psychiatriearzt: Das passiert nun mit dem Täter

Ein Patient hatte im Bezirkskrankenhaus Augsburg einen Arzt schwer verletzt. Am Landgericht Augsburg wurde unlängst das Urteil im Prozess gesprochen.
Foto: Annette Zoepf (Archivbild)

Plus Ein Patient hat im Augsburger Bezirkskrankenhaus einen Arzt angegriffen und schwer verletzt. Nach einem mehrtätigen Prozess ist das Urteil gegen den 44-Jährigen gefallen.

Es war ein Fall, der für viel Aufsehen sorgte: Anfang August 2020 attackierte ein 44 Jahre alter Patient im Bezirkskrankenhaus Augsburg einen 37-jährigen Arzt mit einer Glasflasche. Das Opfer wurde dabei schwer an der rechten Hand verletzt. Nun, am Ende des mehrtägigen Prozess, ist das Urteil gefallen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.