Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Auch am Hauptbahnhof kommen Kameras

Augsburg
07.12.2017

Auch am Hauptbahnhof kommen Kameras

Neben dem Kö soll auch der Hauptbahnhof in Augsburg künftig videoüberwacht werden.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Die Polizei will den Kö per Video beobachten. Die Bahn plant ebenfalls eine Videoüberwachung in Augsburg - am Hauptbahnhof. Wieso andere Orte für die Polizei noch kein Thema sind.

Die Videoüberwachung am Königsplatz ist nicht das einzige große Projekt dieser Art, das derzeit in Augsburg geplant wird. Auch der Hauptbahnhof soll künftig umfassend mit Kameras ausgestattet werden. Eine Sprecherin der Deutschen Bahn bestätigte das auf Anfrage unserer Redaktion. Die Videokameras sollen bis Ende 2019 installiert werden. Die Rede ist von einer höheren zweistelligen Zahl an Kameras. Sie sollen nahezu den gesamten öffentlich zugänglichen Bereich abdecken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.