Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Augsburg nimmt fünf Flüchtlinge aus dem Lager Moria auf

Augsburg
03.02.2021

Augsburg nimmt fünf Flüchtlinge aus dem Lager Moria auf

Das Flüchtlingslager Moria wurde bei Bränden fast vollständig zerstört. Augsburg nimmt nun - neben vielen weiteren Städten - Flüchtlinge aus dem Lager auf.
Foto: Socrates Baltagiannis, dpa (Symbolfoto)

Augsburg werden vom Freistaat weniger Geflüchtete aus griechischen Flüchtlingslagern zugeteilt als gedacht. Fünf kommen nun in die Stadt.

Nach dem verheerenden Brand im Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos vergangenen September hatte sich Deutschland bereit erklärt, über 1500 der rund 13.000 unter prekären Umständen in Notunterkünften lebenden Menschen unterzubringen. Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) hatte an Land und Bund signalisiert, dass die Stadt Augsburg Flüchtlinge aufnehmen würde. Zunächst hieß es, dass auf Augsburg 20 Geflüchtete entfallen werden. Nun soll Augsburg insgesamt fünf Flüchtlinge aus griechischen Flüchtlingslagern aufnehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.