Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Augsburger Bahnhofsmission kann ihr Angebot ausweiten

Augsburg
25.11.2021

Augsburger Bahnhofsmission kann ihr Angebot ausweiten

Die Bahnhofsmission befindet sich an Gleis 1 am Augsburger Hauptbahnhof.
Foto: Bernd Hohlen

Plus Die Einrichtung erhält nun einen jährlichen städtischen Zuschuss. Davon profitieren "Stammgäste", Gestrandete und mobil eingeschränkte Personen.

Die Bahnhofsmission in Augsburg ist eine feste Anlaufstelle für viele Menschen, die keinen festen Wohnsitz und auch sonst wenig im Leben haben. Sie bekommen dort eine Kaffee, eine Semmel und auch ein Gespräch. Bei Problemen werden Ansprechpartner vermittelt. Die Bahnhofsmission hilft aber auch Menschen, die nicht mobil sind, und kümmert sich um Personen auf der Durchreise, die in Augsburg gestrandet sind. Aufgrund eines jährlichen Zuschusses von 30.000 Euro kann die Bahnhofsmission ihre Öffnungszeiten jetzt ausweiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.